IServ-LinkIServ-Link

Suchen

Mittwoch, 04. März 2020

Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelhygiene im Praxischeck

Vechta: Der Profilkurs Gesundheit und Soziales der Jahrgangsstufe 9 der Geschwister-Scholl-Oberschule Vechta besuchte das KURSZukunft-Partnerunternehmen Valensina. Die Schülerinnen hatten sich zuvor im Unterricht mit dem Thema Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelhygiene beschäftigt. David Hildermann (Leiter Produktionsplanung) und Gerald Wolf (Werksleiter) erläuterten den hohen Aufwand in puncto Lebensmittelsicherheit. „Wir müssen durch Rückstellproben jederzeit nachweisen können, dass unser Produkt sicher und unversehrt ist. Die hohen Auflagen gelten dabei nicht nur für den Inhalt der Flaschen, sondern auch für die Flaschen selber und sogar für die Verschlussdeckel.“ Im betriebseigenen Labor konnten die Jugendlichen erfahren, wie die Rohwaren und die fertigen Produkte auf ihre Unversehrtheit kontrolliert werden. „Für uns gehören Händedesinfektion und Schutzkleidung zu den wichtigsten Maßnahmen im Bereich der Lebensmittelsicherheit überhaupt“, machten die Valensina-Experten deutlich.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.